Start Archiv
1. Mannschaft weiter sieglos, 2. Mannschaft verschafft sich Luft Drucken
Geschrieben von: Karsten Liesmann   
Dienstag, den 20. März 2018 um 19:56 Uhr

In der Regionalliga Münsterland ist die 1. Mannschaft des SK Bocholt weiter sieglos geblieben. Gegen die SG Turm Raesfeld/Erle unterlagen die Bocholter verdient mit 2,5 - 5,5.

Entscheidend erwies sich, dass drei der vier Schwarzpartien verloren wurden. Nach einem Kurzremis von Martin Fuest an Brett 1 unterlief Karsten Liesmann an Brett 2 ein Fehler, der ihn zur sofortigen Aufgabe zwang. In der Folge verloren auch Felix Naumann und Andreas Hunhoff an den Brettern 4 und 6. Sebastian Hunhoff an Brett 3, Karl Steiner an Brett 5, sowie Frank Böing und Andreas Wüstnienhaus an den Brettern 7 und 8 spielten Remis. Mit 3 Punkten steht der SK Bocholt auf dem vorletzten Tabellenplatz und ist nach wie vor stark abstiegsgefährdet.

Besser lief es für die 2. Mannschaft gegen den SV Heiden 2. Dabei profitierten die Bocholter von einem kampflosen Sieg. Wilhelm Tepasse an Brett 2, Günter Hellmann an Brett 5, sowie Hans Tünte an Brett 6 waren für Bocholt siegreich. Guido Andersen an Brett 3 und Richard Bölting an Brett 7 spielten Remis. Stephan Robeling und Helmut Mager an den Brettern 1 und 8 mussten sich geschlagen geben. Die 2. Mannschaft des SK Bocholt konnte sich durch den Sieg etwas Luft im Abstiegskampf verschaffen und steht mit 5 Punkten auf dem sechsten Tabellenplatz.