Start Mannschaftsberichte SK Bocholt III spielt unentschieden gegen Ochtrup
SK Bocholt III spielt unentschieden gegen Ochtrup Drucken
Geschrieben von: Karsten Liesmann   
Montag, den 26. November 2018 um 19:21 Uhr

Die dritte Mannschaft des SK Bocholt holt ihren ersten Punkt in der Bezirksklasse Borken. Dabei wäre aber mehr drin gewesen.

Der Start begann verheißungsvoll, denn Orchtrup 2 trat mit nur 5 Spielern an. Dadurch gewann Batuan Tufan an 5 kampflos. An Brett 3 verlor Anders Böttcher, weil er in etwas besserer Stellung Material stehen gelassen hat. Stefan Dammer an Brett 2 überspielte seinen Gegner mit weißen Steinen und gewann völlig verdient seine Partie. Am ersten Brett vereinbarte Christian Hunhoff in ausgeglichener Stellung mit seinem Gegner remis zum zwischenzeitlichen 2,5:1,5, auch weil Annika Hinsenkamp mit Weiß an Brett 6 einen ganzen Turm mehr hatte. Doch verlor sie durch eine Unaufmerksamkeit die Partie, in dem sie sich hat matt setzen lassen. Also hing alles an Konrad Welling an Brett 4. Er hatte mit weißen Steinen sich eine bessere Stellung gegen seine nominell haushoch-überlegende Gegnerin erspielt. Am Ende musste er doch nach fast 5 Stunden Kampf mit seiner Gegnerin remis vereinbaren, weil beide Seiten nicht mehr gewinnen konnten.