Start Mannschaftsberichte SK Bocholt siegt in Unterzahl
SK Bocholt siegt in Unterzahl Drucken
Geschrieben von: Karsten Liesmann   
Dienstag, den 04. Dezember 2018 um 20:17 Uhr

Am 4. Spieltag der Regionalliga Münsterland hat die 1. Mannschaft des SK Bocholt den Anschluss ans Mittelfeld geschafft. Die Bocholter, die ohne ihre beiden Stammspieler Martin Fuest und Karsten Liesmann, die üblicherweise an den Brettern 1 und 2 spielen, antreten mussten siegten letztlich sogar mit 4,5 - 3,5 beim favorisierten SC Klein-Berlin Rheine.

Aufgrund der beiden vorgenannten Ausfälle ließen die Bocholter das 1. Brett frei und begannen mit Sebastian Hunhoff und Felix Naumann an den Brettern 2 und 3. Die ersten Partien endeten zunächst an den unteren Brettern, an denen Wilhelm Tepasse und Frank Böing Remis spielten. Kurz darauf einigten sich auch Sebastian Hunhoff am 2. Brett und Andreas Hunhoff an Brett 5 in ausgeglichenen Stellungen auf Remis. An Brett 3 fiel danach die erste Entscheidung. Felix Naumann, der mit Weiß bereits früh in der Partie ein Remisangebot seines Gegners abgelehnt hatte, sah sich im Mittelspiel einem gedeckten Freibauern seines Gegners gegenüber. Diesem unterlief jedoch ein Fehler, der von Naumann ausgenutzt wurde und seinen Gegner letztlich zur Aufgabe zwang. Die Partie des Tages gelang Karl Steiner an Brett 4. Mit den schwarzen Steinen konnte Steiner bereits früh eine gute Position erreichen, in der er Druck gegen die gegnerische Königsstellung entwickeln konnte. Nach einer schönen Kombination, welche Materialgewinn zur Folge hatte, musste sein Gegner aufgeben. Die Entscheidung fiel nun an Brett 6, wo Christian Burike, der ebenfalls Schwarz hatte, letztlich ein Remis zum Mannschaftssieg genügte. Trotz gegensätzlicher Rochaden gelang es seinem Gegner jedoch nicht, einen Königsangriff zu initiieren. Spannend wurde es dennoch, da Burike zunächst zwei Bauern opferte, von denen er im Endspiel nur einen zurück gewann. Letztlich konnte er jedoch Dauerschach geben, weshalb die Partie Remis endete und den knappen Bocholter Sieg besiegelte.