U14 NRW Mannschaftsmeisterschaft Drucken
Geschrieben von: Karsten Liesmann   
Dienstag, den 04. Mai 2021 um 18:32 Uhr

Am vergangenen Wochenende fand die Vorrunde der U14-NRW Mannschaftsmeisterschaft statt, an der eine Bocholter Jugendmannschaft teilnahm. Das Turnier wurde letztes Jahr coronabedingt abgesagt und nun für die Saison 2019/2020 online nachgeholt.

Das 7-rundige Turnier, welches im Schweizer System ausgetragen wurde, wurde auf der Internetseite lichess.org ausgerichtet. Gespielt wurde mit einer Bedenkzeit von 15 Minuten pro Partie zzgl. 5 Sekunden pro Zug. Unsere Mannschaft, bestand aus den Spielern Thorben Harbring, Konrad Welling, Anders Böttcher, sowie Batuhan Tufan, die sich die Teilnahme durch den zweiten Platz der U14 Verbandsmannschaftsmeisterschaft im vorletzten Jahr erspielt hatten. Betreut wurden die Jugendlichen durch unseren Jugendwart, Christian Burike, der online per Chat mit diesen verbunden war und in den Spielpausen Hilfestellungen geben konnte.

Von 18 qualifizierten Mannschaften nahmen 11 Teil. Die Bocholter Mannschaft landete in dem sehr starken Teilnehmerfeld mit zwei Siegen und einem Unentschieden letztlich auf dem 10. Platz. Die andere Mannschaft aus dem Verband Münsterland, der SK Münster 32, wurde immerhin 4. Dominiert wurde das Turnier von den Vereinen SF Brackel 30 und SG Bochum 31, die mit 6 Siegen aus 7 Spielen auf den beiden vorderen Plätzen landeten.

Jugendwart Christian Burike war mit der spielerischen Darbietung der Bocholter Jugendlichen zufrieden: žInsgesamt lieferten die Jungs viele enge und spannende Partien ab gegen häufig nominell hoch favorisierte Gegner, gegen die ab und an dann auch kleine Erfolge drin waren.

Die Turnierergebnisse, sowie die Partien sind auf der Seite https://turniere.schachklub-kelheim.de/nrw-u14-vorrunde abrufbar.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.