Start Mannschaftsberichte SK Bocholt 2 und Jugend siegreich
SK Bocholt 2 und Jugend siegreich Drucken
Geschrieben von: Karsten Liesmann   
Mittwoch, den 18. Dezember 2019 um 17:47 Uhr

Mit einem Kantersieg hat sich die 2. Mannschaft des SK Bocholt für das Jahr 2019 verabschiedet. Gegen die 4. Mannschaft des SV Heiden gelang ein souveräner Sieg.

Dabei profitierten die Bocholter auch davon, dass Markus Sell am ersten Brett kampflos gewann. Stephan Robeling an Brett drei und Olaf Büssing an Brett zwei spielten zunächst Remis. An Brett fünf konnte dann Mannschaftsführer Christian Burike, der einen Eröffnungsfehler seines Gegners ausnutzen konnte, den Bocholter Vorsprung auf 3-1 ausbauen. Nachwuchsspieler Konrad Welling hatte im Mittelspiel einen Bauern gewonnen und konnte diesen Vorteil im Endspiel letztlich zu einem weiteren Sieg nutzen. Nachdem sich Günter Hellmann am sechsten Brett auf Remis geeinigt hatte, konnten Wilhelm Tepasse an Brett vier und Andreas Wüstnienhaus an Brett acht ihre Partien ebenfalls gewinnen. Mit 6 Mannschaftspunkten steht die Bocholter Reserve punktgleich mit dem Tabellenführer auf Rang 2 der Bezirksliga Münsterland.

 

Gut lief es auch für die Bocholter U20-Jugendmannschaft. Diese gewann verdient mit 4-0 gegen den SK Gescher. Zunächst gewann Morten Harbring an Brett vier. Dieser stand bereits in der Eröffnung auf Gewinn. Anschließend gewann Anders Böttcher souverän an Brett zwei. Konrad Welling an Brett eins profitierte von einem Fehler seines Gegners, welcher zum Verlust führte. An Brett drei tat sich Thorben Harbring zunächst etwas schwer. Im Mittelspiel konnte er sich dann einen kleinen Vorteil herausspielen und diesen letztlich zum Sieg nutzen.

 
 

Nächste Termine

Freitag, 10. April 2020
Karfreitagsblitz (entfällt)
Samstag, 25. April 2020
Regionalliga: Bocholt I - Steinfurt I
Freitag, 15. Mai 2020
Tandemturnier

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.